Bereits drei Mal war Seefeld Austragungsort der Olympischen Winterspiele in den Disziplinen Langlauf und Nordische Kombination. Zum ersten Mal wurden 1964 die Spiele mit dem Olympischen Feuer in Innsbruck eröffnet.

Zuletzt machten die Olympischen Winterspiele mit den YOG 2012 Station in Innsbruck/Seefeld und es zogen erneut tausende begeisterte Fans in die Region.

Niemand konnte sich dem olympischen Flair entziehen, als die Langläufer und Nordischen Kombinierer dem möglichen Sieg entgegen glitten.

Doch nicht zuletzt, die Gastgeber der Region gaben ihr Bestes, um die Tage rund um die Olympischen Spiele zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen und Geschichte zu schreiben.

Klare Bergluft, wunderbare Landschaft und intakte Natur, ein Sportangebot, dass keine Wünsche offen lässt, eine Vielzahl von Veranstaltungen und echte Tiroler Gastfreundschaft - hier wird garantiert jeder Urlaubstraum wahr!

Lassen Sie sich durch die Schönheit der Landschaft inspirieren und lernen Sie das vielfältige Angebot im sportlichen und im kulturellen Bereich der Olympiaregion Seefeld kennen.