Hotel Residenz Hochland auf Google+Hotel Residenz Hochland auf Facebooktwitter 64x64 mouseoffflickr 64x64 mouseoffbing 64x64 mouseoff  taste gruen suchen buchen 

Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Zu Monat
Lange Nacht der Museen in Innsbruck  
Vom Samstag, 5. Oktober 2013 -  18:00
Bis Sonntag, 6. Oktober 2013 - 01:00
  Aufrufe : 5418  

Lange Nacht der Museen 2013 01Der ORF initiiert am Samstag, den 5. Oktober 2013, wieder die „Lange Nacht der Museen" in ganz Österreich. Museen und Galerien öffnen Ihre Türen für kulturinteressierte Nachtschwärmer von 18.00 bis 1.00 Uhr Früh.

Darunter das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, das Museum im Zeughaus, Schloss Ambras, die Galerie im Taxispalais oder den Kunstraum Innsbruck.

Treffpunkt Museum
Sammelplatz für alle Besucherinnen und Besucher ist der „Treffpunkt Museum" am Franziskanerplatz in Innsbruck. Am 5. Oktober 2013 schon ab 09.00 Uhr vormittags erhalten Sie dort Informationsbroschüren und die „ORF-Lange Nacht der Museen"-Tickets.

Tickets
Das Ticket gilt von 18.00 bis 1.00 Uhr als Eintrittskarte für alle beteiligten Museen bzw. Galerien und als Fahrschein für die Shuttlebusse.

Preise:
regulär: € 13
ermäßigt: € 11

Ermäßigte Tickets für Ö1-Club-Mitglieder, Kurier-Club-Mitglieder, Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten, Seniorinnen und Senioren, Menschen mit Behinderungen und Präsenzdiener. Der Eintritt für Kinder bis 12 Jahre ist frei. Im Vorverkauf ist das Ticket bei allen teilnehmenden Museen und am Tag der Veranstaltung am „Treffpunkt Museum" erhältlich.

Busrouten
Der „Treffpunkt Museum" am Franziskanerplatz in Innsbruck ist gleichzeitig auch zentraler Ausgangspunkt der Fußroute und der Busrouten. In Intervallen von ca. 20 Minuten werden von 18.00 bis 1.00 Uhr alle Veranstaltungsorte angefahren. Den genauen Verlauf der Busrouten entnehmen Sie bitte den Routenplänen im Booklet oder dem Internet. Die Museen der Innsbrucker Innenstadt erreicht man am besten zu Fuß. Alle Haltestellen der Busse sind speziell gekennzeichnet. Sollten trotzdem Fragen auftreten, wenden Sie sich bitte an unser Informationspersonal am „Treffpunkt Museum" und in den Museen.

Lange Nacht der Museen 2013 02 Lange Nacht der Museen 2013 03 Lange Nacht der Museen 2013 04